Vollversammlung der AK Oberösterreich

Linz (OTS) - "Von der Finanzkrise zur Wirtschaftskrise: Was soll
die Politik tun?" ist der Titel des brandaktuellen Referats, das der Wirtschaftsforscher Mag. Dr. Stephan Schulmeister (WIFO) vor der Vollversammlung der AK Oberösterreich halten wird. Die 10. Vollversammlung der XIII. Funktionsperiode ist die letzte vor der AK-Wahl im März 2009. Sie findet am Dienstag, 11. November 2008, ab 9 Uhr in der AK-Zentrale in Linz, Gruberstraße 40-42 (Bauteil C, 1. Stock, Sitzungssaal) statt.

Außerdem auf der Tagesordnung: der Bericht von Präsident Johann Kalliauer, der Bericht von Direktor Josef Peischer zum Jahresvoranschlag 2009 sowie Diskussion und Abstimmung über Resolutionen und Anträge.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Dominik Bittendorfer
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002