Telemedizinportal der CompuGROUP-Tochter ISPro erhält Klinikaward 2008 für "Bestes Zuweiserkonzept"

Koblenz (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Koblenz / Hattingen, 5. November 2008 - Die ISPro GmbH,
ein Tochterunternehmen
der CompuGROUP Holding AG, Koblenz, verbucht einen weiteren Erfolg für ihr Telemedizinportal. Der ISPro-Kunde, das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf, wird auf dem 4. Kongress Klinik Kommunikation 2008 ausgezeichnet.

Das Telemedizinportal jesaja.net® der ISPro GmbH aus Hattingen ist auf dem 4. Kongress Klinik Kommunikation 2008 mit dem Klinikaward 2008 für das "Beste Zuweiserkonzept" ausgezeichnet worden. Von ca. 200 Bewerbungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren insgesamt fünf Kliniken für diesen Award nominiert. Das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf konnte sich gegen diese hochkarätige Konkurrenz durchsetzen und hat den Award für das Beste Zuweiserkonzept erhalten. Das Telemedizinportal ist im EVK Düsseldorf seit 2006 erfolgreich im Einsatz Das Zuweiserportal ist eine Telematikplattform, die die direkte Kommunikation zwischen Krankenhaus und niedergelassenen Ärzten sicherstellt. "Es ist ein kostenloser Service des Krankenhauses für ihre zuweisenden Ärzte. Die Zuweiser erhalten durch das Portal den sicheren Zugriff auf die Behandlungsdaten ihrer Patienten während der Krankenhausbehandlung und können sogar direkt mit den Krankenhausärzten kommunizieren," sagt Sascha Saßen, Leiter Unternehmensentwicklung vom EVK Düsseldorf. An das System des Evangelischen Krankenhauses Düsseldorf sind inzwischen 40 Ärzte sowie zwei Reha- und zwei Fachkliniken angeschlossen.

jesaja.net® bietet den angeschlossenen Krankenhäusern und Ärzten als webbasiertes Arztportal die Möglichkeit der transsektoralen Zusammenarbeit. Dazu gehören unter anderem Terminvereinbarungen, Anmeldungen für Operationen, Geräte-Disposition sowie die Kommunikation der Ärzte untereinander. Dadurch ist sichergestellt, dass auf beiden Seiten der Behandlungsverlauf bei den jeweiligen Patienten von den Ärzten mitverfolgt werden kann. Somit können Doppeluntersuchungen vermieden und Kosten minimiert werden. Die Gewährleistung der Sicherheit der Daten steht dabei an erster Stelle. Die Informationen können nur nach vorheriger Freigabe durch den Patienten und das Krankenhaus abgerufen werden. Der niedergelassene Arzt hat dabei ausschließlich Zugang zu den Daten seines eigenen Patienten und für den aktuellen Behandlungsfall. Der Zugriff auf die Daten geschieht über eine gesicherte Internetverbindung. Ein direkter Zugriff auf das Krankenhausinformationssystem (KIS) findet in keinem Fall statt. Für die IT-Infrastruktur ist die bestehende Software in der Praxis des niedergelassenen Arztes ausreichend, es ist keine Erweiterung notwendig. Ebenso reiht sich das System reibungslos in den Arbeitsalltag des Niedergelassenen ein.

Frank Gotthardt CEO der CompuGROUP Holding AG: "Diese erneute Auszeichnung bestätigt uns in unserer Arbeit und spiegelt einmal mehr die Leistungsfähigkeit unserer Software-Lösungen für Krankenhäuser wider."

"Mit dem Zuweiserportal von ISPro arbeiten Arzt und Krankenhaus Hand in Hand", so Michael Franz, Geschäftsführer der ISPro GmbH. "ISPro tauscht Gesundheitsdaten zwischen Krankenhaus und niedergelassenen Ärzten aus, weil direkte Wege und gute Informationen zu bester Behandlungsqualität führen", betont Michael Franz.

"Ich freue mich sehr, dass eine solch starke Hattinger-Mannschaft zur CompuGROUP-Gruppe gehört. Die Kollegen von ISPro verfügen mit jesaja.net® über ein hervorragend aufgestelltes Produkt, das eine optimale elektronische Vernetzung zwischen den Beteiligten mit Sicherheit gewährleistet", betont Frank Gotthardt.

Über ISPro GmbH:
Die ISPro GmbH ist ein Unternehmen der CompuGROUP Holding AG mit Sitz in Hattingen. Mit der Telematiksuite jesaja.net Zuweiserportal sorgt ISPro für einen direkten Datenaustausch zwischen Krankenhaus und niedergelassenem Arzt. Das Zuweiserportal steht für eine perfekte Kommunikation unterschiedlicher Akteure in der Gesundheitswirtschaft. Systeme von ISPro sorgen darüber hinaus für effektive Arbeitsabläufe im Krankenhaus durch integrierte Datenvermittlung. Für Praxisnetze bietet ISPro mit CORDOBA einen sicheren und effizienten Weg der

Kommunikation und Kooperation. Die ISPro GmbH setzt sich als Architekt moderner IT im Krankenhaus für eine optimale sektorenübergreifende Patientenversorgung ein. Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 330.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien und in Südafrika tätig und beschäftigt derzeit rund 2.600 Mitarbeiter. ----------------------- PRESSEINFORMATION Umfang: 3.640 Zeichen (incl. Kopfzeile) Abdruck frei - Seite 1 von 2

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CompuGROUP Holding AG
Maria Trost 21
D-56070 Koblenz
Telefon: +49 (0)261 80 00-0
FAX: +49 (261) 8000 1166
Email: holding@compugroup.com
WWW: http://www.compugroup.com
Branche: Software
ISIN: DE0005437305
Indizes:
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
München
Sprache: Deutsch

Maik Jacobs
Tel.: +49(0)261-8000 1284
E-Mail: mja@compugroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004