P-AIR Presseclub: Winter setzt Asthmatikern besonders zu - Asthma, Früherkennung und kalte Jahreszeit

Wien (OTS) - Die kalte Jahreszeit ist im Anmarsch und mit ihr Erkältungen und grippale Infekte. Die winterlichen Klimareize setzen besonders empfindlichen Bronchien und Asthmatikern zu. Unter den vielen hustenden Patienten wird allerdings die chronische Atemwegserkrankung oft übersehen. Dabei stellt Asthma bronchiale ein zunehmendes Gesundheitsproblem dar. Die frühzeitige Diagnose und Therapie erhöht die Chancen der Patienten auf ein nahezu beschwerdefreies Leben und hat nebenbei einen positiven Effekt für die Volkswirtschaft. Der dritte P-AIR Presseclub stellt die Bedeutung der Asthma-Früherkennung im Herbst und Winter in den Vordergrund

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200811&e=20081105_p&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Welldone Werbeagentur GmbH
Mag. Katja Mair / Public Relations
Lazarettgasse 19/4. OG, 1090 Wien
Tel.: 01/402 13 41-12 bzw. -37
pr@welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001