Schwager/ Jannach: FPÖ-Kärnten: Gemeinsamer Wahltag für die Landtags- und Gemeinderatswahlen bzw. Bürgermeisterwahlen

Wien (OTS) - Die FPÖ-Kärnten, mit LAbg. Franz Schwager und NAbg. Harald Jannach, spricht sich für einen gemeinsamen Wahltag für die Landtags- und Gemeinderatswahlen bzw. Bürgermeisterwahlen aus. "Die wesentlich geringeren Kosten für einen gemeinsamen Wahlgang sprechen eine eindeutige Sprache", begründet der geschäftsführenden Landesparteiobmann NAbg. Harald Jannach.

Bei der Besprechung über den Wahltermin für die bevorstehenden Wahlen werde die FPÖ-Kärnten auch keinerlei Fairnessabkommen unterschreiben, da es ist dabei lediglich um eine Alibiaktion handeln kann. "Wir werden einen fairen und schon aufgrund unserer geringen finanziellen Mittel kostengünstigen Wahlkampf führen", so Jannach. "Dazu brauchen wir kein scheinheiliges Fairnessabkommen."

"Auch der vom BZÖ und der SPÖ angekündigte Verzicht auf Plakate im Wahlkampf ist ein reiner Gag", so LAbg. Franz Schwager. "Sowohl das BZÖ als auch die SPÖ haben schon Plakatflächen angemietet oder sind zumindest gerade dabei."

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001