Lieder aus Ziehrer-Operetten im Amtshaus Währing

Konzert-Abend am Donnerstag, 6.11., Infos: 512 81 04

Wien (OTS) - Der Bezirksvorsteher des 18. Bezirkes, Karl Homole,
und die "Carl Michael Ziehrer-Stiftung" richten am Donnerstag, 6. November, zur Erinnerung an den verdienten Komponisten Carl Michael Ziehrer (1843 - 1922) einen festlichen Musik-Abend aus. Veranstaltungsort ist das Amtsgebäude in Wien 18., Martinstraße 100. Im dortigen Festsaal trägt ab 19.30 Uhr das "Original Carl Michael Ziehrer-Orchester" ausgesuchte Stücke aus den Operetten des verblichenen Tondichters vor. Kapellmeister Prof. Mag. Hans Schadenbauer leitet das traditionsreiche Ensemble. Nina Berten und Alexander Klinger wirken als Vokalisten mit. Der Eintritt kostet 19 Euro. Karten gibt es an der Abend-Kasse sowie bei der "C. M. Ziehrer-Stiftung" in Wien 1., Annagasse 8 (Mittwoch und Donnerstag:
9.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 15 Uhr). Auskünfte zu der Veranstaltung sind im Büro der Stiftung unter der Rufnummer 512 81 04 zu erfragen. Das musikalische Schaffen des letzten k. k. Hofballmusikdirektors Ziehrer reichte von stimmungsvollen Operetten wie "Die drei Wünsche" bis zu Walzern und Märschen.

o Allgemeine Informationen: Wissenswertes über Carl Michael Ziehrer: www.ziehrer.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002