Veranstaltungsankündigung: "MEHRSPRACHIGKEIT (:) VON KINDERN GELERNT"

Eine Kooperation des Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur und dem Verein "Projekt Integrationshaus" zum Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008

Wien (OTS) - - Montag, 10. November 2008, 9:00 - 16:00
Ort: Minopolis Die Stadt der Kinder. Wagramer Straße 4, 1220 Wien

PädagogInnen und Eltern werden dazu eingeladen, das Phänomen "Mehrsprachigkeit" - wie es von Kindern erlebt wird - bewusst zu beobachten und zum Gegenstand von Reflexionen bzw. Austausch zu machen. Erziehungs- und Bildungsbeauftragte können sich an den mehrsprachigen und interkulturellen Erfahrungen von drei Gruppen von Kindern beteiligen und... daraus Einiges lernen!
Weitere Informationen finden Sie unter www.integrationshaus.at
Bitte um Anmeldung!

- Dienstag, 11. November 2008, 9:00 - 17:00
Ort: Zentrum für Fernstudien der Universität Linz, Strozzigasse 2 (2. Stock), 1080 Wien

"Mehrere Sprachen im Kindergarten und in der Volksschule: Wie Theorie und Methodik helfen können"

Dieser zweite Teil der Veranstaltung dient zur Vertiefung der Themen, die KindergartenpädagogInnen sowie Primar- und SonderschullehrerInnen am vorherigen Tag als BeobachterInnen bzw. in ihrer pädagogischen Praxis erlebt haben. Bei dieser kurzen Einführung, die sowohl theoretische als auch praxisbezogene Beiträge enthält, wird die Zielgruppe Hinweise auf mögliche Wege zu einer theoretisch fundierten Auseinandersetzung mit den wesentlichen Fragen der "Frühen Mehrsprachigkeit" erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.integrationshaus.at
Bitte um Anmeldung!

Rückfragen & Kontakt:

Gabi Ecker
Verein Projekt Integrationshaus, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0043 1 2123520/35, Mobil:06991 2123528
g.ecker@integrationshaus.at
www.integrationshaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IGH0001