Casino-Matinée zugunsten der sozialen Projekte des Wiener Hilfswerks

Dr. Klaus Liebscher leitet Versteigerung am 9. November, Beginn: 9.45 Uhr - Univ.Prof. Dr. Karl Korinek liest aus seinem Buch "Der Onkel Julius".

Graz (OTS) - Am Sonntag, dem 9. November, um 9.45 Uhr ist es
wieder soweit: Bei der schon traditionellen Casino-Matinée zugunsten der sozialen Projekte des Wiener Hilfswerks werden im Casino Wien, in der Kärntner Straße 41, wertvolle Sachspenden unter der Leitung von Dr. Klaus Liebscher versteigert. Für die Lesung konnte heuer der ehemalige Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Univ.Prof. Dr. Karl Korinek, gewonnen werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist gegen eine Spende von Euro 50,- (inkludiert 10 Jetons für das Promotion-Spiel, Brunch-Buffet und Getränke) möglich. Um Anmeldung wird gebeten unter der Wiener Telefonnummer 512 36 61- 413 oder via E-Mail an damenkomitee@wiener.hilfswerk.at. Organisiert wird die Benefizveranstaltung vom Annemarie Imhof Damenkomitee des Wiener Hilfswerks unter dem Vorsitz von Dr. Christa Karas-Waldheim.

Das Wiener Hilfswerk dankt folgenden Unternehmen und Personen für die großzügigen Spenden: Casinos Austria AG, Attergauer Kultursommer, D'Ambrosio Schuhe & Accessoires, Giorgio Armani Boutique, Giorgio Armani Parfums, Golfclub Maria Taferl Wachau, Hotel Schachner - Krone & Kaiserhof, Humanomed Zentrum Althofen, Jarosinski & Vaugoin - Die Silberschmiede, Juwelier Anton Heldwein, Mag. Regine Karl, Kober Spielwaren, Kurkonditorei Oberlaa Wien, Le Jardin de la Beauté, Möbelhaus Leiner - Dr. Herbert Koch, Ludwig Reiter Schuhmanufaktur, Restaurant Plachutta, Schau Schau Brillen, Schlumberger Wein- und Sektkellerei, Schneiders Bekleidung Salzburg, Tostmann Trachten, Verein "Grünes Kreuz", Ver Sacrum by Schneiders, Wempe - feine Uhren und Juwelen, Wienerroither Exclusiv Moden, Zak Schuhmoden, Zuntermann Interiors, und "Zur Schwäbischen Jungfrau".

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Goetz
Wiener Hilfswerk
Kommunikation & Medien
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001