Live in Ö1: ORF-RSO spielt Stockhausens "Gruppen für 3 Orchester"

Wien (OTS) - Das ORF-RSO Wien spielt im November die legendären "Gruppen" von Stockhausen (7.11., Wiener Konzerthaus) - live in Ö1 -und Berlioz’ "Grande messe des morts" (11.11., Musikverein; 13.11., Wiener Konzerthaus).

Im Rahmen des Festivals "Wien Modern" spielt das ORF-RSO am 7. November im Wiener Konzerthaus Karlheinz Stockhausens Werk "Gruppen für 3 Orchester". Ein Mehr an Gleichzeitigkeit von Sinnlichkeit und Rationalität ist schwer zu finden: Ein Mahlstrom an durch den Raum wirbelnden Klängen - das Orchester ist in den titelgebenden "Gruppen" rund um das Publikum verteilt - zieht das Publikum in einen Sog musikalischer Grenzerfahrung und lässt dennoch keine Sekunde lang den geringsten Zweifel darüber aufkommen, dass man sich zugleich in einer Sternstunde höchst artifiziell durchorganisierten Klangdenkens befindet. Wie bei der vom Komponisten vor 50 Jahren dirigierten Uraufführung wird dieser "Klassiker" zweimal realisiert - es dirigieren Rupert Huber, Matthias Hermann und Jean Deroyer. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und wird live in Ö1 übertragen.

120 Jahre früher als Stockhausens "Gruppen" erlebte Hector Berlioz’ "Große Totenmesse" ihre spektakuläre Uraufführung im Pariser Invalidendom. Vier Bläsergruppen wurden den vier Himmelsrichtungen entsprechend im Saal verteilt. Vor 150 Jahren eroberten mit dem Wiener Singverein und der Wiener Singakademie zwei große, weit über das Musikleben der Stadt hinaus wirkende Chöre die Podien. Das RSO-Festkonzert zu diesem Jubiläum mit der "Großen Totenmesse" mit beiden Chören und in beiden Wiener Häusern dirigiert RSO-Chefdirigent Bertrand de Billy. Im Musikverein findet das Konzert am 11. November statt, im Wiener Konzerthaus am 13. November, Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Ö1 sendet den Mitschnitt am 23. November ab 11.03 Uhr. Details zum Konzertprogramm des ORF-RSO Wien sind abrufbar unter:
http://rso.orf.at (ih)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001