Steindl: Wo ist die Wirtschaftskompetenz der ÖVP NÖ?

Große Worte alleine reichen nicht aus, es müssen Taten folgen

St. Pölten (SPI) - "Angesichts des Konkurses des Unternehmens
Ergee in Schrems fordere ich Landesrat Gabmann auf, endlich Taten zu setzen! Nur Pressekonferenzen abzuhalten und große Reden zu schwingen, hilft den Menschen wenig", erklärt der SPÖ NÖ Landesgeschäftsführer Günter Steindl.

Es gehe in der Region Waldviertel um viele Einzelschicksale, die es abzuwenden bzw. zu mildern gilt, so Steindl: "Gerade in seiner Heimat, dem Waldviertel, kann Gabmann nun seine Wirtschaftskompetenz beweisen und sich für eine Lösung für die Menschen einsetzen."

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Medienservice
Tel: 02742/2255-160
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001