euro adhoc: Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft / Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen / Aufsichtsrat beschließt Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

29.10.2008

Der Aufsichtsrat der Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft hat in der Aufsichtsratssitzung vom 29.10.2008 einstimmig die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen, im Zuge derer die vom Vorstand gewünschte Schaffung eines genehmigten Kapitals gegen Bar- und/oder Sacheinlagen zur Beschlussfassung vorgelegt werden wird.

Hierbei handelt es sich um eine Ermächtigung des Vorstandes, das Grundkapital der Gesellschaft innerhalb von fünf Jahren ab Eintragung in das Firmenbuch in aktienrechtlich größtmöglichem Umfang von 50% des derzeitigen Grundkapitals zu erhöhen und im Falle von Sacheinlagen das Bezugsrecht der Aktionäre auszuschließen.

Mit dieser Maßnahme soll sichergestellt werden, dass die Gesellschaft bestmögliche Rahmenbedingungen im derzeitigen schwierigen Marktumfeld vorfindet.

Rückfragen & Kontakt:

Dir. Prok. Rolf Petersen
Allgemeine Baugesellschaft A.-Porr AG
Telefon: +43 50626/1199
mail:rolf.petersen@porr.at

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft
Absberggasse 47
A-1103 Wien
Telefon: +43 (0)50 626 - 1199
FAX: +43 (0)50 626 - 1827
Email: rolf.petersen@porr.at
WWW: www.porr.at
Branche: Bau
ISIN: AT0000492707, AT0000609607, AT0000609631, AT0000609664, AT0000A019D6,
AT0000A019E4, AT0000A05DC4
Indizes:
Börsen:
Sprache: Deutsch

Gen.-Dir. Ing. Wolfgang Hesoun
Allgemeine Baugesellschaft A.-Porr AG
Telefon: +43 50626/1000
mail:wolfgang.hesoun@porr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0037