Jubiläumstorte für neuen Landtagspräsidenten Kopietz

Wien (OTS) - Die Innung der Wiener Konditoreien haben am Mittwoch gleich nach der Wahl von Prof. Harry Kopietz zum Ersten Landtagspräsidenten ein süßes Einstandsgeschenk in Form einer 60x50 cm großen Jubiläumstorte gemacht. Innungsmeister Josef Angelmayer sagte, die Innung wolle dem neuen Präsidenten dessen Amt gleich von Beginn an versüßen. Die Übergabe sei symbolhaft zu verstehen, denn Wien und die Zuckerbäckerei seien unzertrennbar miteinander verbunden.

Süße Botschaft für Prof. Kopietz

Für den Beschenkten bedeutet diese Übergabe eine große Freude sowie Auszeichnung und zugleich und auch eine süße Botschaft. Die Torte, bestehend aus einer Obers - und Schokomasse mit Sacherboden, wurde von den Konditor-Händen eines ehemaligen Feuerwehrmannes fabriziert. Das gefiel dem Präsidenten, denn Kopietz kommt auch aus dem Lager der Wiener Berufsfeuerwehr. Bei der Übergabe anwesend war auch Landeshauptmann und Wiens Bürgermeister Michael Häupl sowie der scheidende Präsident Johann Hatzl. (Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81043
Mobil: 0676 8118 81043
E-Mail: horst.lassnig@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022