Matznetter: SPÖ und ÖVP verständigen sich auf Vorlage der Budgetzahlen beim Österreich-Gespräch

Wien (SK) - Finanzstaatssekretär Christoph Matznetter bestätigte gegenüber dem SPÖ-Pressedienst, dass sich SPÖ und ÖVP am Rande des Ministerrates darauf verständigt haben, dass Finanzminister Molterer heute Nachmittag im Österreich-Gespräch die budgetären Auswirkungen auf Basis der zuletzt veröffentlichten Prognosen des WIFO präsentieren werde. ****

Im Lichte der zu erwartenden Verschlechterung der wirtschaftlichen Entwicklung gegenüber den derzeit veröffentlichten Prognosen seien im Rahmen der Regierungsverhandlungen entsprechende Adaptierungen zu diskutieren und vor allem über Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und zur Verbesserung des Wachstums zu verhandeln. (Schluss) ps

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004