VP-Anger-Koch: Ausbau des Psychosozialen Dienstes notwendig

Wien (OTS) - "Eine personelle Aufstockung des Psychosozialen Dienstes in Wien ist das Gebot der Stunde. Die zunehmende Gewalt an den Schulen zeigt, dass hier Bedarf gegeben ist. Die psychosoziale Versorgung von Kindern und Jugendlichen ist eine Aufgabe der Jugendwohlfahrt. Diese Aufgabe an die Lehrer abzutreten, statt das Personal dem Bedarf anzupassen, kommt einer Zumutung gleich. Geschulte Psychologen sind für diese so wichtige Aufgabe zudem wesentlich besser geeignet" so reagierte heute die Familiensprecherin der ÖVP Wien Ines Anger-Koch auf Aussagen der zuständigen Vizebürgermeisterin Laska in der Fragestunde der heutigen Sitzung des Wiener Landtages.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003