Symposium der Europäischen Eisenbahningenieure im Wiener Rathaus

Am 30. Oktober Experten-Vorträge aus vielen Bereichen der Bahninfrastruktur

Wien (OTS) - Das "Consultants Symposium" der Europäischen Eisenbahningenieure richtet sich europaweit an den planenden und beratenden Sektor im Bereich Eisenbahninfrastruktur und wird gemeinsam von der Union der Europäischen-Eisenbahn-Ingenieurverbände (UEEIV) und der TINA Vienna-Transport Strategies, einem Unternehmen der Wien Holding, veranstaltet.
Das Symposium findet am 30. Oktober von 8.30 bis 17.00 Uhr im Wiener Rathauses statt.

Im Zuge der europäischen Bahnreformen hat sich der Planungs- und Beratungssektor zusehends verselbstständigt und agiert nun weitgehend unabhängig von den großen Eisenbahnunternehmen. Da es nicht immer gelungen ist, das spezifische Fachwissen im gewünschten Ausmaß mitzutransferieren, ist die UEEIV bemüht, ihrer Berufsgruppe ausreichend Informationsveranstaltungen zu bieten.
Unter der Schirmherrschaft der Stadt Wien wird diese Tagung über den ganzen Tag hinweg Vorträge von Experten aus vielen Bereichen der Bahninfrastruktur und Möglichkeit zur Diskussion und zum Meinungsaustausch mit Fachleuten bieten.(Schluss)vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Alexandra Vogl
Geschäftsführung
TINA Vienna-Transport Strategies
Telefon: 01 4000-84271

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004