AVISO Freitag Berger PK: Ein Jahr Justiz-Ombudsstellen

Wien (OTS) - Die österreichische Justiz behandelt pro Jahr vom Bezirksgericht bis zum Obersten Gerichtshof rund 3,6 Millionen neue Geschäftsfälle. Für eine moderne und transparente Justiz ist Qualitätssicherung ein wichtiges Anliegen. Seit 1. November 2007 bieten die von Justizministerin Dr. Maria Berger österreichweit eingerichteten unabhängigen Justiz-Ombudsstellen ein rasches, unbürokratisches und bürgernahes Beschwerdemanagement.

Justizministerin Berger lädt aus diesem Anlass gemeinsam mit Dr. Gabriele Fink-Hopf, Senatspräsidentin des OLG-Wien und Leiterin der Justiz-Ombudsstelle Wien, am Freitag, den 31. Oktober um 10.30 Uhr zu einem Pressegespräch mit anschließendem Besuch der Wiener Justiz-Ombudsstelle.

Die VertreterInnen der Medien sind dazu sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Freitag, 31. Oktober 2008, 10.30 Uhr
Ort: Justizcafé, Dachgeschoß des Justizpalastes, Schmerlingplatz 11, 1016 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Mag. Christine Stockhammer
Tel. (01) 52152-2171
Pressesprecherin
Museumstraße 7, 1070 Wien
http://www.bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001