Zum Inhalt springen

Arbeitsmarkt für TU-AbsolventInnen weiterhin ausgezeichnet

Wien (OTS) - Die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen für AbsolventInnen der Technischen Universität Wien ist im 1. Halbjahr 2008 um 13% gewachsen. Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik sind die am meisten gesuchten AbsolventInnen. Das zeigt eine Analyse des Career Service der Technischen Universität (TU) Wien.

Die Analyse, in der im ersten Halbjahr 2008 insgesamt 691 Stellenangebote für AbsolventInnen der TU Wien analysiert wurden, zeigt, dass die Nachfrage nach AbsolventInnen im IT-Bereich mit 38,27% nach wie vor am höchsten und gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr sogar noch gestiegen ist. Auf den Plätzen 2 und 3 kommen der Maschinenbau (16,63%) und die Elektrotechnik (9,85%) zu liegen.

Im Vergleich mit den jährlich verfügbaren AbsolventInnen zeigt sich, dass es vor allem in den Studienrichtungen Maschinenbau, Technische Mathematik, Bauingenieurwesen, Verfahrenstechnik und Elektrotechnik einen signifikanten Engpass gibt.

"Das Problem ist ein strukturelles. Die jährliche Anzahl der AbsolventInnen in den problematischen Studienrichtungen müsste, auch in Zeiten einer Verflachung des Wirtschaftswachstums, bei Weitem höher sein, um ein Gleichgewicht bei Angebot und Nachfrage zu erzeugen", fasst Michael Kaiser - Geschäftsführer des TU Career Centers die Ergebnisse der Analyse zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Michael Kaiser
TU Career Center GmbH
Tel.: +43/1/5041634-10
michael.kaiser@tucareer.com
www.tucareer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009