Zum Inhalt springen

Fotoschau "Vienna and the Vienna International Centre" in Genf

Eindrucksvolle Werbung für UNO-Amtssitz Wien

Wien (OTS) - Seit bald 30 Jahren beherbergt Wien als einzige Stadt innerhalb der EU eines der vier Hauptquartiere der Vereinten Nationen. Das Vienna International Centre (VIC), in Wien UNO-City genannt, ist aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken und zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden.

Eine 2004 zusammengestellte und in New York bereits erfolgreich präsentierte Fotoausstellung über die Vereinten Nationen in Wien wurde in der Vorwoche am UN-Sitz in Genf eröffnet.

Weites Informationsspektrum auf 29 Plakaten

Die zweisprachige (englisch, französisch) Ausstellung "Vienna and the Vienna International Centre" bietet Einblick in die Entstehungsgeschichte und das Alltagsleben in der UNO-City, informiert ausführlich über die dort ansässigen Organisationen sowie Österreichs Rolle bei den Vereinten Nationen.
Das Thema der Ausstellung wird abgerundet durch Informationen zum Konferenzzentrum, zur neuen Konferenzhalle M sowie zur Danube City. Außerdem werden die bewährten und von den UN-Mitarbeiter/innen geschätzten Angebote der Stadt Wien vorgestellt. Gemeinsame Projekte der Stadt Wien mit den Vereinten Nationen sowie Rückblicke auf große Konferenzen, Tagungen und Feiern finden entsprechenden Raum in der Ausstellung.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Hudecsek
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Auslandsbeziehungen
Telefon: 01 4000-82569

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007