Zum Inhalt springen

Frauenwochen in Mariahilf

Wien (OTS) - Die Mariahilfer Frauenwochen finden vom 10. bis 21. November 2008 statt. Am 10. November starten zum zweiten Mal die Mariahilfer Frauenwochen. Die Eröffnung mit dem Kabarett "Remasuri" findet um 19.00 Uhr im Mariahilfer Amtshaus statt. Christa Urbanek serviert realsatirische Schmankerln, die sie deftig zubereitet und hart, aber herzlich serviert. Dabei öffnet die urige Kabarettistin die Schatztruhe ihrer Erinnerungen und findet auf viele Fragen, die sich vielleicht noch niemand getraute zu stellen, eine passende Antwort.

Zwischen 10. und 21. November 2008 steht alles, was frau interessieren könnte, im Mittelpunkt. So bietet der Bezirk jede Menge Information, Unterhaltung sowie verschiedene Schnupperkurse an. Ein entsprechendes Programmheft über die vielen Angebote wird dieser Tage mit der Post an die Mariahilfer Haushalte versendet.

Lesungen von Hobby-Autorinnen

Ein weiterer Höhepunkt sind die Lesungen der Hobby-Autorinnen. "Bereits im letzten Jahr waren sie gut besucht und heuer bieten wir einen Zusatztermin an", berichtet Elisabeth Zoumboulakis-Rottenberg, die Organisatorin der Frauenwochen. Am 17. November um 18.00 Uhr und am 19. November um 19.00 Uhr werden im Mariahilfer Amtshaus die Lektüren vorgetragen. Als Rahmenprogramm gibt es Kammermusik.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist grundsätzlich frei. Es werden eventuell Materialkosten verlangt. Kinderbetreuung wird nach vorheriger Anmeldung gratis angeboten. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Telefon: 01 4000-06111
E-Mail: post@b06.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002