Pressekonferenz mit Bischof Leichtfried am Montag in Wien

Der St. Pöltner Weihbischof hat die Österreichische Bischofskonferenz bei der römischen Weltbischofssynode über die Bibel vertreten

Wien, 23.10.08 (KAP) Der St. Pöltner Weihbischof Anton Leichtfried hat als Vertreter der Österreichischen Bischofskonferenz an der römischen Weltbischofssynode über die Bibel teilgenommen; die Synode geht am Sonntag zu Ende. Am Montag, 27. Oktober, berichtet der Bischof um 10 Uhr bei einer Pressekonferenz im "Club Stephansplatz 4" der Erzdiözese Wien (1010 Wien, Stephansplatz 4) über seine römischen Eindrücke und über die Ergebnisse der Bischofssynode. Der Direktor des österreichischen Katholischen Bibelwerks, Wolfgang Schwarz, wird bei der Pressekonferenz über die Bibelarbeit in Österreich berichten.

Die Redaktionen sind herzlich eingeladen, Vertreter/innen zu dieser Pressekonferenz zu entsenden. (ende)
K200809564
nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001