Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Bregenz (OTS) - Heute (Donnerstag, 23. Oktober 2008) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

- "Wichtiger denn je, 'fit fürs Geld' zu sein"

- Landesarchiv bleibt am 28. Oktober geschlossen

Donnerstag, 23. Oktober 2008 09.30 Uhr Pressekonferenz, Landesrechnungshof Vorarlberg, Präsentation "Bericht über die Kosten- und Leistungsrechnung im Amt der Vorarlberger Landesregierung", mit Landtagspräsident Gebhard Halder und Direktor Dr. Herbert Schmalhardt, Hotel Messmer, Bregenz. 10.00 Uhr Pressekonferenz, Vorarlberger Landesmuseum, "Der Kanton übrig", Vorarlberger Landesmuseum. 11.00 Uhr Pressekonferenz, mit Landesstatthalter Mag. Markus Wallner, "Suizidbericht Vorarlberg 2007", Zimmer 133, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at) 11.00 Uhr Amtseinführung des neuen Landesgerichtspräsidenten Dr. Heinz Bildstein, Besuch durch Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landtagspräsident Gebhard Halder, Landesgericht, Feldkirch. 13.00 Uhr Eröffnung der FH-Jobmesse, Besuch durch Landesstatthalter Mag. Markus Wallner, Fachhochschule, Dornbirn. 14.15 Uhr Pressekonferenz, "Konjunktur- und Entlastungspaket des Landes Vorarlberg", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Manfred Rein, Zimmer 133, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at) 17.00 Uhr Mediengespräch, PRISMA Holding AG, "Designforum Vorarlberg: Eröffnung der ersten bundesländerübergreifenden Vernetzungs-, Informations- und Präsentationsplattform zum Thema 'Design & Industrie'", Seminarraum, Competencecenter CCD, Stadtstraße, Dornbirn. 18.00 Uhr Welcome-Party Hallenradsport-Weltmeisterschaft 2008, Besuch durch Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Mag. Siegi Stemer, Wirtschaftszelt vor der Eishalle, Messe, Dornbirn. 20.00 Uhr Verleihung des Vorarlberger Gesundheitspreises 2008, Besuch durch Landesstatthalter Mag. Markus Wallner, Kulturbühne AmBach, Götzis.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001