Sonja Zwazl zum Finanzmarktpaket: Das stimmt unsere Wirtschaft optimistisch!

St. Pölten (OTS) - "Mit dem Finanzmarktpaket werden jetzt auch die Interessen der Wirtschaftstreibenden noch besser gewahrt", begrüßt Bundesrätin Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ und Obfrau des NÖ Wirtschaftsbund, die jüngste Maßnahme, mit der Einlagen (Giro- und Sparkonten) von Einzelunternehmen unbeschränkt und jene von kleinen und mittleren Personen- und Kapitalgesellschaften bis 50.000,-- Euro garantiert werden.

Sonja Zwazl vertritt als ÖVP-Abgeordnete im Bundesrat auch die Interessen der Klein- und Mittelbetriebe und wertet das Finanzmarktpaket, das heute den Bundesrat passieren wird, als wichtige vertrauenstärkende Maßnahme, "da Geldgeschäfte ja Vertrauenssache sind."

Gerade in Zeiten der Konjunkturabkühlung, so Zwazl, ist das ein richtiger erster Schritt zur Erhaltung der Investitionsbereitschaft der rund 400.000 betroffenen österreichischen Betriebe. "Die Konjunktur ist ja nicht nur von den nackten Zahlen abhängig, sondern wird in einem nicht zu unterschätzendem Ausmaß auch von den Erwartungen der Menschen bestimmt. In diesem Sinne ist das Finanzmarktpaket auch ein gutes Optimismusprogramm", schließt Zwazl.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund Niederösterreich
Rainald Edel
Ferstlergasse 4
3109 St.Pölten
0676/433 81 43
edel@wbnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBN0002