Mittwoch: Frauenministerin Silhavy eröffnet internationales Symposium zu "Strategien gegen Frauenhandel"

Wien (OTS) - Frauenministerin Heidrun Silhavy eröffnet morgen, Mittwoch, das Symposium "arbeit-migration-rechte - Strategien gegen Frauenhandel". Eine internationale ExpertInnenrunde diskutiert Fragen der Weiterentwicklung von Kompetenzen und Handlungsmodellen gegen Frauenhandel. Das Symposium wird vom Verein LEFÖ und der Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels mit Unterstützung des Frauenministeriums veranstaltet.

Zeit: Mittwoch, 22.10. 09.00 Uhr bis Donnerstag, 23. 10. 17.00 Uhr

Ort: Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Zoppoth
Pressesprecherin
Kabinett der Bundesministerin für
Frauen, Medien und Regionalpolitik
Minoritenplatz 3
A-1014 Wien
Tel.: (+43 1) 53115/2131
E-Mail: cornelia.zoppoth@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001