Staatssekretärin Marek übergibt Ehrenzeichen an Trachtenexpertin Dr. Gesine Tostmann

Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Wien (BMWA - OTS) - Wirtschafts- und Arbeitsstaatssekretärin Christine Marek hat am Montag Dr. Gesine Tostmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Tostmann Trachten GmbH & Co KG in Seewalchen und der Tostmann Handelscompagnie GmbH in Wien, das vom Bundespräsidenten verliehene Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich übergeben. Über 40 Jahre Arbeit, die das Familienunternehmen "Tostmann Trachten" zu einem der den renommiertesten und bekanntesten Trachtenmodeunternehmen Österreichs gemacht haben, finden damit ihre öffentliche Anerkennung. Hervorzuheben ist, dass die Firma Tostmann - im Gegensatz zur sonst in der Bekleidungsindustrie nicht unüblichen Verlagerung in sogenannte Billiglohnhändler - bewusst am österreichischen Produktionsstandort festhält und auf diese Weise, neben 39 Angestellten, auch die Arbeitsplätze von insgesamt 44 Arbeiterinnen und Arbeitern sowie 17 Heimarbeiterinnen sichert. Weiters werden zurzeit vier Lehrlinge ausgebildet. Der Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund vier Mio. Euro.

Dr. Gesine Tostmann hat sich außerdem in ihrem Leben der Wahrung, Förderung, aber auch der Erforschung und Weiterentwicklung der Österreichischen (Volks-)Kultur und Tradition verschrieben, ist seit dem Jahr 2000 als Beirat im Vorstand der "VOLKSKULTUR NIEDERÖSTERREICH - Verband für regionale Kulturarbeit in Niederösterreich" tätig und betreut ebenfalls seit dem Jahr 2000 die Niederösterreichische Trachtensammlung des Niederösterreichischen Heimatwerkes. Weiters wurde sie von der NÖ Landesregierung für zwei Perioden (2002 - 2004, 2005 - 2007) zum Mitglied des Gutachtergremiums für Volkskultur bestellt. Ihr gewaltiges Fachwissen hat sie in zwei eigenen Büchern und zahlreichen Beiträgen in verschiedenen Publikationen weitergegeben. Dr. Gesine Tostmann gilt daher zu Recht als die Trachtenexpertin Österreichs.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: DI (FH) Lukas Pohl, Tel.: (01) 711 00-5838
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel.: (01) 711 00-5130
mailto: presseabteilung@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001