Morgen 10 Uhr, PK Finanzkrise - Rettung nur für Reiche?

Mit Wolfgang Katzian, Karin Küblböck, Michaela Moser, Ruth Picker

Wien (OTS) - Die weltweite Rezession infolge der globalen Finanzkrise trifft vor allem die sozial Schwächsten und Ärmsten. Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden damit von den staatlichen Rettungspaketen nicht nur Banken und die Finanzwirtschaft profitieren?

Einladung zur Pressekonferenz:

Zeit: Mittwoch, 22. Oktober 2008, 10:00 Uhr
Ort: Cafe Schottenring, Schottenring 19, 1010 Wien

Ihre GesprächspartnerInnen:

Wolfgang Katzian, Vorsitzender GPA-DJP
Karin Küblböck, Mitbegründerin Attac Österreich
Michaela Moser, Armutskonferenz
Ruth Picker, Geschäftsführerin AG Globale Verantwortung

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

David Walch, Attac-Pressesprecher
Tel.: 01/544 00 10, 0650/544 00 10
presse@attac.at, www.attac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATT0001