SPÖ-Parteivorstand nominiert Prammer als Nationalratspräsidentin und beschließt Mandatsannahmen über Bundesliste

Wien (SK) - Der SPÖ-Parteivorstand hat heute die amtierende Nationalratspräsidentin Barbara Prammer als Kandidatin der SPÖ für diese Funktion auch für die nächste Legislaturperiode nominiert. Außerdem hat der Parteivorstand am Donnerstag eine Liste beschlossen, die festlegt, welche KandidatInnen der SPÖ bei der Nationalratswahl 2008 ihr Mandat über die Bundesliste annehmen werden. ****

Folgende SPÖ-KandidatInnen werden ihr Nationalrats-Mandat über die SPÖ-Bundesliste annehmen: Werner Faymann (Spitzenkandidat), Barbara Prammer (Oberösterreich), Wilhelm Haberzettl (FSG), Laura Rudas (Jugend), Josef Cap (Wien), Norbert Darabos (Burgenland), Christoph Matznetter (Wien), Hannes Fazekas (Niederösterreich), Renate Csörgits (FSG). (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004