Verletzte Person nach Zimmerbrand in Ottakring

Wien (OTS) - Am Mittwoch gegen 23.00 Uhr rückte die Wiener Feuerwehr aufgrund eines Zimmerbrandes in der Arltgasse 2-8 aus. Zunächst konnte mittels Schlagkeil die Türe der betroffenen Wohnung geöffnet werden. Der Brand wurde mit der Kübelspritze weiters mit "Rohr" unter Atemschutz gelöscht. Nach Einsetzen der Lüftungsmaßnahmen entdeckte die Feuerwehr eine Person am Boden liegend. Bis zum Eintreffen der Rettung wurde diese Person beatmet und die ausgedehnten Brandverletzungen gekühlt. Bei der abschließenden Kontrolle des Brandherdes wurden zwei auffällige Brandflecken im Laminatboden entdeckt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun. Der Einsatz der Feuerwehr endete am Donnerstag gegen 0.15 Uhr. (Schluss) cwk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99 51 67
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006