Grüne Wien: Symbolischer Zebrastreifen von Realität überrollt

Wien (OTS) - Am Mittwoch luden die Wiener Grünen mit GR Puller zu einem Medientermin bezüglich "Schutzweg an der gefährlichen Kreuzung Wiedner Gürtel/Schönburgstraße". Es hätte ein symbolischer Zebrastreifen ausgerollt werden sollen. Allerdings wurde an besagter Kreuzung bereits gearbeitet und Bauarbeiter waren vor Ort und mit der Errichtung von Gehsteigvorziehungen ("Ohrwaschln") beschäftigt. Die Wiener Grünen zeigten sich erleichtert, da sie seit zwei Jahren den Schutzweg auf Bezirksebene eingefordert hätten und kommentierten die Bauarbeiten mit "Grün wirkt".

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) cwk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Werner C. Kaizar
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81087
E-Mail: christoph.kaizar@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021