Reality-Check: Wie arbeitet es sich im Unternehmen 2.0?

Wien (OTS) - Zusammenarbeit, Wissensaustausch und neue
Technologien haben die Betriebe rasant verändert. Sowohl für Mitarbeiter als auch die Chefs ergeben sich dadurch große Herausforderungen. Denn: Irrelevante Infos stehlen kostbare Arbeitszeit, technologische Neuerungen verunsichern weniger IT-affine Personen und nicht alles, was mehr Produktivität verspricht, hält das auch. Allerdings kann der effizientere Know-how-Austausch auch Produktentwicklung und Innovationen beflügeln sowie einen Vorsprung im Wettbewerb sicherstellen.

Wie kommuniziert man künftig intern, mit Kunden und Partnern? Welche Fertigkeiten muss der "Mitarbeiter 2.0" beherrschen? Und wie wirkt sich das auf den Wettbewerb um Talente aus? Wie können Systeme und Technologien besser aufeinander abgestimmt werden, um eine effiziente Kommunikation zu ermöglichen? Welche innovativen Anwendungen bringen im Wettbewerb Vorteile? Wie stark muss sich die Unternehmenskultur ändern? Und welche Stolpersteine gibt es dabei? Darüber diskutieren Experten bei einer Veranstaltung der APA-E-Business-Community am Donnerstag, 23. Oktober 2008 im Haus der Musik.

Es diskutieren u.a.: Josef Herget (Donau-Universität Krems), Michael Bartz (Microsoft Österreich), Alois Schrems (Telekom Austria) und Matthias Zach (NextiraOne Austria).

Datum: Donnerstag, 23. Oktober 2008 Ort: Haus der Musik, 1010 Wien, Seilerstätte 30 Happy Hour: ab 18.30 Uhr, Café cantino, Dachgeschoß Podiumsdiskussion: 19.30 - 21.00 Uhr, Vortragssaal, Dachgeschoß Die Plattform

Soziale Netzwerke, mobiles Marketing und Software als Dienstleistung: Die IT-Welt dreht sich immer schneller. Die seit sieben Jahren existierende E-Business-Community (EBC) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Wissen über aktuelle Themen aus der Branche zu vermitteln und Geschäftskontakte zu erleichtern.

Veranstaltet von APA-MultiMedia, dem Partner für multimedialen Content und redaktionelles Outsourcing, bildet die EBC ein schlagkräftiges Netzwerk für erfolgreiches E-Business. Monatliche Veranstaltungen, bei denen sowohl Impulsreferate als auch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen Platz haben, bilden die ideale Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Die Partner-Unternehmen der E-Business-Community sind:

Rückfragen & Kontakt:

E-Business-Community
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
ebc@apa.at
Web: http://ebc.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MMM0001