BZÖ-Bündnisteam wählt Stefan Petzner einstimmig zum designierten Bündnisobmann

BZÖ-Familie wird Politik Jörg Haiders weiterführen - große Koalition verhindern!

Wien (OTS) - Bei der heutigen Sitzung des BZÖ-Bündnisteams wurde der stellvertretende BZÖ-Obmann Generalsekretär Stefan Petzner einstimmig zum designierten Bündnisobmann gewählt. "Ich habe mit dem heutigen Beschluss des Bündnisteams die Aufgabe angenommen, das Erbe Jörg Haiders weiterzuführen und weiterzutragen, im Wissen, dass das keine leichte Aufgabe wird. Ich sehe das als meine Pflicht an. Ich bin nicht Jörg Haider, sondern habe meinen eigenen Stil und werde versuchen so gut wie ich kann die Visionen Jörg Haiders weiterzutragen", betonte der designierte Bündnisobmann im Rahmen einer Pressekonferenz nach der Bündnisteamsitzung in der BZÖ-Zentrale in der Dorotheergasse in Wien.

Die heutige Bündnisteamsitzung habe gezeigt, dass man in diesen schweren Stunden in der Lage sei, Entscheidungen schnell zu treffen, um die Politik Jörg Haiders weiterzuführen. "Die BZÖ-Familie muss in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten. Viele Leute fragen wie es nach dem tragischen Tod von Jörg Haider weitergeht und appellieren an uns, geschlossen das Erbe Jörg Haiders in Kärnten und auf Bundesebene weiterzutragen. Das tun wir. Dafür sind wir verantwortlich. Das ist unser Auftrag", betonte Petzner. Jörg Haider sei in schwierigen Stunden immer der erste gewesen, der gesagt habe "lasst die Köpfe nicht hängen, schauen wir nach vorne. Jörg Haider hat immer optimistisch in die Zukunft geschaut", so Petzner.

Er werde in den nächsten Tagen versuchen das zu tun, was Jörg Haiders größtes Anliegen gewesen sei, nämlich eine große Koalition zu verhindern. "Eine rot-schwarze Koalition wäre eine Katastrophe, Jörg Haider hat all seine Kraft eingesetzt, um eine große Koalition zu verhindern. Dies werde ich weiterführen, damit die Österreicher eine Regierung bekommen, die sie verdienen und das ist keine rot-schwarze.

Stefan Petzner dankte abschließend BZÖ-Generalsekretär Martin Strutz, BZÖ-Bundesgeschäftsführer Manfred Stromberger, dem stellvertretenden BZÖ-Obmann Herbert Scheibner sowie dem gesamte Bündnisteam und den vielen Österreicherinnen und Österreichern für die Unterstützung in diesen schweren Stunden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003