ASFINAG: A 10 Tauern Autobahn: Tauerntunnel ab sofort wieder frei befahrbar.

Vollsperre nach Lkw-Brand von Samstag Mittag aufgehoben

Wien (OTS) - Der Tauerntunnel ist seit 9:20 Uhr wieder frei befahrbar. Die Vollsperre nach einem Lkw-Vollbrand von Samstag Mittag konnte nach Reparatur der entstandenen Elektrikschäden, der Reinigung des Tunnels sowie einem abschließenden Sicherheitscheck nunmehr aufgehoben werden.

Aufgrund eines technischen Defektes war gestern Mittag ein Sattelschlepper in Fahrtrichtung Salzburg im Tauerntunnel in Brand geraten. Der Tunnel wurde daraufhin seitens der ASFINAG sofort für den gesamten Verkehr gesperrt. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren Flachau und Zederhaus waren stundenlang mit den Löscharbeiten beschäftigt. Um ca. 15.45 Uhr hieß es "Brand aus". Im Anschluss daran mussten der völlig ausgebrannte Sattelschlepper geborgen und die Kabelschäden behoben werden.

Es waren keine Verletzten zu beklagen. Durch die akkordierte Zusammenarbeit zwischen Einsatzkräften und ASFINAG konnten die sich im Tunnel befindlichen Fahrzeuge sofort ausgeleitet und die Sicherungs- und Bergungsarbeiten raschest möglich begonnen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin ASFINAG Bau Management GmbH
Mobil: +43 (0) 664 60108-15933
anita.oberholzer@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001