Wagner’s Star Light

Star-Sopranistin Natalia Ushakova und Wagner Juwelen Design

Wien (OTS) - Juwelier Wagner war wieder einmal Schauplatz einer glamourösen und unnachahmlichen Veranstaltung in der Wiener Innenstadt. Anlass war der offizielle Auftakt der Zusammenarbeit von Star-Sopranistin Natalia Ushakova und dem Hause Wagner. Gemeinsam wurde die jüngste Collection aus dem Wagner Juwelen Design Atelier erstmals präsentiert: Star Light.

Die geladenen Gäste schritten über den roten Teppich, geleitet von Fackel-Trägern, vorüber an den Empfangsdamen im blauen Rokoko-Cape. Auf der Bühne begrüßte der Hausherr Hermann Gmeiner-Wagner seine Gäste und übergab die Moderation des Abends an Frau Dr. Barbara Rett. Der Star des Abends, Natalia Ushakova, verzauberte das hochkarätige Publikum mit Arien aus Tosca, Gianni Schicchi und La Traviata. Bundestheater-Holding Geschäftsführer Dr. Georg Springer, Ehrengast des Abends, fand auf der Bühne lobende Worte für das Haus Wagner und die Zusammenarbeit mit der Oper. Hermann und Katharina Gmeiner-Wagner präsentierten die jüngste Juwelen-Collection aus dem Wagner Design Atelier: Star Light und Masterpiece. Anschließend berichtete Natalia Ushakova über ihre künftigen Pläne in der Welt der Oper. Nach einer weiteren Arie aus Guiditta nicht enden wollendem Applaus gab Frau Ushakova eine Zugabe aus La Traviata, die sie gemeinsam mit Tenor Mehrzad Montazeri sang. Christian Koch begleitete die Künstler am Klavier durch den Abend. Mit Cocktails, Champagner und kulinarischen Köstlichkeiten wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Es war auch dieses Mal ein gelungenes Fest.

Unter den Gästen wurde unter anderem gesehen:
Familie Breiteneder (BIP Garagen, Immobilien), Dkfm. Elisabeth Gürtler (Hotel Sacher Inhaberin, Leiterin Spanische Hofreitschule), Florian Jonak (Inhaber der Wiener Boutiquen Versace, Armani, Dolce & Gabbana, Hermes, Ferré), Sissy Mayerhoffer (Kaufmännische Direktorin ORF), Maria Polsterer-Kattus (Inhaber Kattus / Hochriegl), Mag. Melina Rosenberger (Miteigentümerin Rosenberger Raststätten), Dr. Georg Springer (Bundestheater Holding Geschäftsführer), Dr. Walter Sacher ("Star"-Gynäkologe), Rudolf Tucek (Vienna International Hotels), Georg Waldstein (Herausgeber Wirtschaftsmagazin Gewinn), Dr. Bernhard Ramsauer (Generaldirektor und Vorsitzenden des Vorstandes Bank Sal. Oppenheim) und Mag. Christoph Wagner-Trenkwitz (Generalsekretär der Wiener Volksoper)

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=1&dir=200810&e=20081010_w&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Juwelier Wagner, Kärntner Straße 32, 1010 Wien,
Telefon: 01/512 0 512, Fax: 01/512 0 512-77,
www.juwelier-wagner.at Pressekontakt:
Karin Bruckner, bruckner@juwelier-wagner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001