Bundespräsident gratuliert Martti Ahtisaari zur Verleihung des Friedensnobelpreises

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat dem heurigen Friedensnobelpreisträger und früheren finnischen Staatspräsidenten Martti Ahtisaari in einem persönlichen Schreiben gratuliert. "Damit wurde ein lebenslanger Einsatz für Dialog und Verständigung " und eine "engagierte internationale Vermittlungstätigkeit in schwierigen Konflikten wie Namibia, Aceh und Kosovo" gewürdigt.

Ahtisaari habe stets in unparteiischer Weise bestmögliche Lösungen im Interesse der betroffenen Menschen gesucht und als Beauftragter der Vereinten Nationen in verschiedenen regionalen Konflikten verdienterweise große internationale Anerkennung gefunden. "Unsere Welt braucht Menschen wie Ahtisaari, die sich mit ihrem ganz persönlichen Einsatz dafür verwenden, dass in Zonen bewaffneter Auseinandersetzungen und ungelöster politischer Konflikte wieder für Frieden und Versöhnung gesorgt werden kann" so der Bundespräsident.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002