Stadt Olmütz ehrt Wiener Stadtgärnter

Wien erhält Dankesmedaille für langjährige Beteiligung an der tschechischen Gartenschau

Wien (OTS) - Seit 1958 findet alljährlich im tschechischen Olmütz die internationale Blumenschau "Flora Olomouc" statt. Etwa 350 Aussteller präsentieren in unserem nördlichen Nachbarland eine gelungene Mischung aus floralen Kunstwerken und Messe. Olmütz wird dadurch alljährlich für einige Tage beliebtes Ziel zahlreicher Gartenfreunde der gesamten Tschechischen Republik und darüber hinaus. Gern folgt auch Wien durch die MA 42 - Wiener Stadtgärten den regelmäßigen Einladungen der "Flora Olmütz". Die Wiener Beteiligung wird durch Vertreter der Tschechischen Republik und der Stadt Olmütz immer wieder entsprechend gewürdigt. Als Dank für die langjährige Treue und hohe Qualität der Wien-Präsentationen hat Bürgermeister Pavel Straka Wien nun mit einer Medaille ausgezeichnet, die er Stadtgartendirektor Ing. Rainer Weisgram kürzlich überreichte. Die Gärtner und Florista der Blumengärten Hirschstetten beginnen in Kürze mit den Vorbereitungen für eine Wien-Präsentation anlässlich der nächsten Ausstellung im April 2009.

o Info: "Flora Olmütz" www.flora-ol.cz/

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vor/rat

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Franz Joachim Chen
Wiener Stadtgärten (MA 42)
Telefon: 4000-42042
E-Mail: franz.joachim.chen@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017