ÖGEKM Journalistenpreis 2008 für Berichterstattungen zum Thema Knochen- und Gelenkserkrankungen

Wien (OTS) - Bereits zum 7. Mal vergibt die ÖGEKM, dieses Jahr gemeinsam mit der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG, den Journalistenpreis für qualitativ hochwertige Berichterstattung rund um das Thema Knochen und Gelenke. Der Journalistenpreis sieht zwei gleichwertige Dotierungen von 2000 Euro vor, jeweils für die Kategorien Print- und Online- Journalismus und Hörfunk- und Fernsehjournalismus.

Alle journalistischen Arbeiten mit dem Berichterstattungszeitraum 30. Oktober 2007 bis 13. Oktober 2008 können noch bis einschließlich 14. Oktober 2008 an unten stehende Adresse geschickt werden. Print-Beiträge können als Word- oder pdf- Datei per e-mail oder auch gedruckt per Post eingereicht werden. Bei AV-Beiträgen bitten wir um CDs bzw. DVDs.

Die Auszeichnung erfolgt am 25.10.2008 im Alten AKH im Rahmen der Herbsttagung der ÖGEKM.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com

Rückfragen & Kontakt:

Fischill PR, Kochgasse 4, 1080 Wien
Tel.: 01/408 68 24-11
office@fischill.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0003