ACHTUNG! ÄNDERUNG ORTSANGABE: Fototermin BM Hahn - Aktion: Kostenlose Aktivierung der Bürgerkarte & Chiplesegerät für Studierende

Wien (OTS) - Im Rahmen einer bundesweiten Aktion können
Studierende bis Ende Jänner 2009 direkt an ihrer Uni die Bürgerkarten-Funktion auf ihrer e-card unentgeltlich freischalten lassen und erhalten dazu auch ein Chipkarten-Lesegerät. Die Bürgerkarte ist ein wesentliches Element für e-Government, sie ermöglicht die elektronische Signatur und spart somit Behördenwege. Damit kann der Antrag um Studienförderung genauso unbürokratisch ausgefüllt und elektronisch signiert werden wie der elektronische Meldezettel oder die Arbeitnehmerveranlagung. Im Frühjahr 2009 sollen Studierende mit Bürgerkarte ihre Stimme für die ÖH-Wahlen erstmals auch elektronisch abgeben können.

Bundesminister Johannes Hahn wird am Montag seine e-card zur Bürgercard machen und lädt die Studierenden ebenfalls in die Universität Wien zur Aktivierung ihrer Karte!

Termin: Montag, 13. Oktober 2008, 11.00 Uhr Ort: Universität Wien Arkadenhof Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Presse: Mag. Doris OSTERMANN, Tel.: +43/1/53120-9006

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0002