BZÖ-Petzner: UNO stellt Sonderanstalt für kriminelle Asylwerber Persilschein aus!

Klagenfurt (OTS) - "Eine unmissverständlichere und deutlichere Antwort kann es für die Kritiker geben: Nachdem Innenministerin Fekter selbst Sonderanstalten für kriminelle Asylwerber angeregt hat, stellt nun die UNO nach einem Lokalaugenschein auf der Saualpe der Sonderanstalt für kriminelle Asylwerber den Persilschein aus. Wir sehen uns damit in unserer Asylpolitik bestätigt und werden von unserer Linie auch keinen Millimeter abweichen." Das stellt der geschäftsführende BZÖ-Landesparteiobmann Stefan Petzner zu einem entsprechenden Bericht in der heutigen Ausgabe der Kärntner Kronen Zeitung fest, in welchem der Österreich-Chef der Flüchtlingsorganisation der UNO, Roland Schönbauer, sein Okay für die Sonderanstalt gibt.

Das Kärntner Projekt einer Sonderanstalt für kriminelle Asylwerber auf der Saualpe habe "Vorbildcharakter" für ganz Österreich und darüber hinaus, so Petzner weiter. Petzner: "Wir sorgen für die Sicherheit der heimischen Bevölkerung, verhindern Kriminalität durch Asylwerber und wahren dabei die Menschenrechte. Es sollte daher in jedem Bundesland eine Sonderanstalt für kriminelle Asylwerber nach Kärntner Vorbild errichtet werden. Konkret für den Zeitraum, bis die Gesetze in Österreich so geändert sind, dass kriminelle Asylwerber sofort abgeschoben werden können."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001