Erinnerung: Einladung zur Aktion des KfV anlässlich des EU Road Safety Day: "Gefahrenzone Schutzweg"

Wien (OTS) - Am Montag, den 13. Oktober 2008 findet der zweite EU-Verkehrssicherheitstag unter dem Motto "Verkehrssicherheit in unseren Städten" statt. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) hat diesen Tag zum Anlass genommen die Zusammenhänge von Fußgängerunfällen in Wien näher zu beleuchten. Zum Gedenken an die in den letzten zehn Jahren getöteten Fußgänger, werden von der Schwedenbrücke 229 Luftballons aufsteigen. Vor Ort werden außerdem die Ergebnisse der aktuellsten Erhebungen zu den Themen Anhaltebereitschaft von Fahrzeuglenkern vor ungeregelten Schutzwegen und Fußgängerverhalten an geregelten Schutzwegen präsentiert. Wenn Sie nähere Informationen zu den Gefahrenmechanismen auf Schutzwegen sowie die aktuellsten Fußgängerunfallzahlen erhalten möchten, laden wir Sie herzlich ein:

Montag, 13. Oktober 2008, 12.00 Uhr
Schwedenbrücke, Wien

Als Gesprächspartner steht Ihnen zur Verfügung:
DI Klaus Robatsch, Leiter der Region Ost im KfV

Bitte um Anmeldung unter:
Kuratorium für Verkehrssicherheit, Mag. Anita Lux Tel: 05 77077 -2111, anita.lux@kfv.at oder
Mag. Felicitas Pollak Tel: 05 77077 - 2117, felicitas.pollak@kfv.at

Rückfragen & Kontakt:

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Mag. Stefanie Rath
Marketing & Kommunikation
Tel.: 0577077-1910
E-Mail: stefanie.rath@kfv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVS0002