Kdolsky bei Jugendministerkonferenz des Europarates in Kiew

Breiter und offener Dialog mit jungen Menschen in Europa notwendig - Ziele gemeinsam definieren und miteinander erreichen

Wien, 10. Oktober 2008 (OTS) - Bundesministerin Dr. Andrea Kdolsky nimmt heute, Freitag, an der achten Jugendministerkonferenz des Europarates in Kiew teil. Neben den zahlreichen Ministerinnen und Ministern sind bei der Konferenz in der Hauptstadt der Ukraine auch Jugendorganisationen, Europarats-Institutionen und internationale Beobachter vertreten. Ziel der Konferenz unter dem Generalthema "Die Jugendpolitik des Europarates, Agenda 2020", ist der Austausch zwischen den Mitgliedsstaaten und die Entwicklung einer Langzeitstrategie für die Jugendpolitik des Europarates.

In Arbeitsgruppen werden in Kiew verschiedenste aktuelle jugendpolitische Themen diskutiert, beispielsweise das Vorantreiben gleicher Chancen für junge Frauen und junge Männer oder die Weiterentwicklung des interkulturellen und interreligiösen Dialogs zwischen den jungen Menschen Europas.

Kdolsky betonte im Rahmen der Konferenz die Bedeutung der dort behandelten Themen. "Wir brauchen eine offene Diskussion und einen breiten Dialog mit unseren jungen Menschen in Europa. Mein Leitsatz war immer, Politik nicht nur für, sondern vor allem mit jungen Menschen zu gestalten. Nur so können wir voneinander lernen, profitieren und als Politiker den Bedürfnissen der Jungen entsprechend handeln", so die Jugendministerin. Insbesondere die Stärkung der Chancengleichheit für Burschen und Mädchen sei eine der größten Herausforderung - sowohl für Jugendliche, Jugendorganisationen, aber auch für Politiker und Politkerinnen in Europa, so Kdolsky, die im Rahmen der Konferenz mit zahlreichen ihren europäischen Ressortkolleginnen und -kollegen zu Arbeitsgesprächen zusammentrifft.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend
Markus Leithner
Pressesprecher
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Tel: +43/1/71100-4306
Fax: +43/1/71100-14305
E-Mail: markus.leithner@bmgfj.gv.at
http://www.bmgfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BGF0002