Die Parlamentswoche auf einen Blick (13. 10. - 17. 10. 2008) Hauptausschuss, Ehrenzeichen, Buchpräsentation, Festakt

Montag, 13. Oktober

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und Unterrichtsministerin Claudia Schmied überreichen das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Prof. Walter Arlen. (16 Uhr)

Dienstag, 14. Oktober

Der Hauptausschuss tritt zu einer Sitzung zusammen, bei der u.a. die Tagung des Europäischen Rats am 15. und 16. Oktober vorbereitet wird. (14 Uhr)

Mittwoch, 15. Oktober

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer lädt zur Präsentation des Buchs "50 Jahre Österreich im Europarat". Nach einleitenden Worten von Präsidentin Prammer sprechen Erhard Busek und Eva Reinhold-Weisz (Böhlau-Verlag). An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen Waldemar Hummer (Herausgeber des Buchs), Peter Schieder (Präsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarats von 2002 - 2005) und Walter Schwimmer (Generalsekretär des Europarats von 1999 - 2004) teil. (17 Uhr)

Freitag, 17. Oktober

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und der Präsident des Weißen Rings Österreich, Udo Jesionek, laden zum Festakt 30 Jahre Weißer Ring Österreich. Die Festansprache hält Bundespräsident Heinz Fischer, den Festvortrag Jan van Dijk (International Victimology Institute Universität Tilburg), Grußworte kommen von Justizministerin Maria Berger, Sozialminister Erwin Buchinger, Innenministerin Maria Fekter und Frauenministerin Heidrun Silhavy. (10 Uhr)

HINWEIS: Die in der "Parlamentswoche" angeführten Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht öffentlich, Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen eine Einladung. Journalistinnen und Journalisten benötigen für eine Teilnahme einen JournalistInnenausweis bzw. eine Akkreditierung als Parlamentsjournalisten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001