ARBÖ: Sperre der S5 nach PKW-Unfall

Wien (OTS) - In den frühen Morgenstunden ereignete sich auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) ein folgenschwerer Unfall mit Personenschaden. Laut ersten Informationen wurde eine Person noch unbekannten Grades verletzt. Die Unfallstelle konnte mittlerweile geräumt werden. Die Polizei führt derzeit Vermessungsarbeiten durch. Deshalb bleibt die S5 in beiden Fahrtrichtung zwischen Kirchberg am Wagram und Königsbrunn am Wagram gesperrt. "Wie lange die Sperre dauern wird, ist noch offen," so Sandra Ivancok vom ARBÖ-Informationsdienst.

(Forts. möglich)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001