Grüne NÖ/Huber: LIF kostete uns 3. Mandat

Grün-Nationalratsabgeordnete Bettina Hradecsni nicht mehr im Parlament

St.Pölten (OTS) - Nach der Auszählung der Wahlkarten und Briefwahl ist das Ergebnis nun fix: die Grünen sichern sich noch ein Mandat auf Bundesebene und verbuchen damit 20 Mandate für sich (-1 im Vergleich zur NR-Wahl 2006).
Thomas Huber, Landesgeschäftsführer der Grünen NÖ, zum Wahlergebnis:
"Die Grünen NÖ freuen sich über das 20. Mandat auf Bundesebene, enttäuscht bin ich über den Verlust des 3. Mandats für NÖ." Bettina Hradecsni, Grün-Nationalratsabgeordnete aus Gmünd, wird daher für NÖ nicht mehr im Parlament vertreten sein.
Das Ergebnis der Grünen sei, laut Huber, durch das Antreten des LIF geschwächt worden.

Rückfragen & Kontakt:

Presse -Grüner Klub im NÖ Landtag, Tel: 02742/9005/16703, http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001