Anwaltstag 2008: Benn-Ibler als ÖRAK-Präsident wiedergewählt

Votum der Vertreterversammlung des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages bestätigt ÖRAK-Präsidium eindrucksvoll im Amt

Wien (OTS) - Im Rahmen des Grazer Anwaltstages fand Freitag-Nachmittag die Wahl zum Präsidium des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK) statt. Dabei wurde das aktuelle Präsidium um Präsident Dr. Gerhard Benn-Ibler für drei weitere Jahre einstimmig im Amt bestätigt. Für Benn-Ibler seine bereits dritte Periode an der Spitze der rechtsanwaltlichen Standesvertretung. "Eine Ehre und zugleich Verpflichtung gegenüber den über 5300 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten", so der alte und neue Präsident in einer ersten Reaktion.

Seit mittlerweile sechs Jahren vertritt der ehemalige Präsident des Österreichischen Juristentages die Rechtsanwaltschaft an der Spitze nach außen. "Ich freue mich, dass unser bisheriger Kurs honoriert wird", bringt Benn-Ibler seine Freude über die bereits zweite Wiederwahl zum Ausdruck. Auch die drei Vizepräsidenten, Dr. Waltraute Steger, Dr. Gerhard Horak sowie Dr. Rupert Wolff wurden in ihrer Funktion bestätigt.

Dr. Gerhard BENN-IBLER (geb. 21.08.1940)

Dr. Benn-Ibler promovierte 1963 an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien zum Doktor juris. Seit 1970 ist er als Rechtsanwalt in Wien tätig. Von 1983 - 2004 war Dr. Benn-Ibler im Ausschuss der Rechtsanwaltskammer Wien, deren Vizepräsident er von 1990 - 2004 war. Seit 1988 ist er Administrator der
Maria v. Ertl’schen Stiftung, die den Berufseinstieg junger Rechtsanwälte fördert.Von 1993 - 2002 war Dr. Benn-Ibler Vizepräsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages. Weiters war er von 1992 - 2003 Präsident des Österreichischen Juristentages.

Dr. Waltraute STEGER (geb. 06.11.1944)

Frau Dr. Steger ist seit 1978 Rechtsanwältin. Sie hat ihre Ausbildung an der Universität Graz absolviert. Seit 1998 ist sie Mitglied des Ausschusses der OÖ Rechtsanwaltskammer. Frau Dr. Steger ist Mitglied des Training-Committee im CCBE (Conseil des Barreaux de l'Union Européenne), Mitglied im Comitee ADR, sowie seit 2005 in der Delegation des CCBE bei den Europäischen Gerichtshöfen. Seit 2002 ist Dr. Steger Vizepräsidentin des ÖRAK (Wiederwahl 2005).

Dr. Gerhard HORAK (geb. 27.09.1950)

Dr. Horak ist nach seiner Promotion 1974 zum Dr. jur. seit 1979 in die Liste der Rechtsanwälte der Rechtsanwaltskammer Wien eingetragen. Von 1986 bis 2006 war Dr. Horak Mitglied des Ausschusses der Rechtsanwaltskammer Wien, und ab 1996 deren Vizepräsident. Dr. Horak war hauptverantwortlich für die Einführung des Elektronischen Treuhandbuches in Wien, über das bisher (seit 1. Juli 2000) Treuhandgeschäfte mit einem Volumen von über 8 Milliarden Euro abgewickelt wurden. Seit 2002 ist Dr. Horak Vizepräsident des ÖRAK (Wiederwahl 2005).

Dr. Rupert WOLFF (geb. 16.05.1957)

Dr. Wolff ist seit 1987 als Rechtsanwalt in Salzburg tätig und seit 1996 Mitglied des Ausschusses der Salzburger Rechtsanwaltskammer. Er ist seit 1992 Delegationsmitglied der österreichischen Delegation zum CCBE (Rat der Anwaltschaften der Europäischen Union), war dann Delegationsleiter der österreichischen Delegation zum CCBE. Im Jahre 2001 übte Dr. Wolff die Funktion des Präsidenten des CCBE aus. Weiters ist er Kuratoriumsmitglied der Europäischen Rechtsakademie (ERA) in Trier. Seit 2002 ist Dr. Wolff Vizepräsident des ÖRAK (Wiederwahl 2005).

In Österreich gibt es 5300 Rechtsanwälte, rund sechzehn Prozent davon sind Frauen. Rechtsanwälte sind bestausgebildete und unabhängige Rechtsvertreter und -berater, die nur ihren Klienten verpflichtet und verantwortlich sind. Primäre Aufgabe ist der Schutz, die Verteidigung und die Durchsetzung der Rechte Einzelner. Dritten gegenüber sind Rechtsanwälte zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet, womit auch eine völlige Unabhängigkeit vom Staat gewährleistet wird. Vertreten werden die Rechtsanwälte durch die Rechtsanwaltskammern in den Bundesländern sowie durch den Österreichischen Rechtsanwaltskammertag, ÖRAK, mit Sitz in Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Rechtsanwaltskammertag,
Bernhard Hruschka Bakk., Tel.: 0699 10416518,
hruschka@oerak.at, www.rechtsanwaelte.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORA0001