300 Jahre "Zwettler Bier"

Großes Jubiläumsfest im Hause Schwarz

St. Pölten (OTS) - Mit "Zwettler Bier" feiert ein Waldviertler Paradeunternehmen heuer sein 300-Jahr-Jubiläum. Firmenchef Karl Schwarz hat aus diesem Anlass gestern, Samstag, 4. Oktober, am Firmenstandort in Zwettl zu einem großen Fest geladen - mit zahlreichen Freunden, Geschäftspartnern und Weggefährten sowie mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll an der Spitze.

Der Landeshauptmann, der mit dem Hause Schwarz seit vielen Jahren befreundet ist, zeigte sich beeindruckt von der Erfolgsgeschichte des Unternehmens, das "Du auf Du mit der Region und der Bevölkerung ist". Die Privatbrauerei stehe auch für die Aufbruchstimmung in dieser Region, die sich mit einem eigenständigen Profil, etwa im Gesundheitstourismus, profilieren kann. Diese im Waldviertel gepflegte Bodenständigkeit und Heimatverbundenheit bezeichnete der Landeshauptmann als "Sicherheitspolizze auf dem Weg nach vorne". Zusätzliche Schubkraft für das Waldviertel erwartet sich Pröll auch von den beiden neuen Gesundheitseinrichtungen in Traunstein und in Ottenschlag, die in der kommenden Woche eröffnet werden.

"Zwettler Bier" befindet sich seit 1890 und damit in fünfter Generation im Besitz der Familie Schwarz. Die zweitgrößte Privatbrauerei Österreichs, die sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet, produziert jährlich rund 200.000 Hektoliter Bier. Knapp 90 Mitarbeiter, vor allem aus der Region, erwirtschaften einen Umsatz von 17 Millionen Euro. "Zwettler Bier" wurde heuer vom WirtschaftsBlatt auch zum besten Familienunternehmen Niederösterreichs gewählt.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Landespressedienst
Mag. Franz Klingenbrunner
Telefon 0676/552 55 16

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001