Neues aus der Stadt in wien.at-TV

Tipps und Informationen für WienerInnen

Wien (OTS) - Auch diese Woche bietet wien.at-TV Spannendes aus der Stadt: Umwelt, Gesundheit, Forschung, Kultur und ein erster Ausblick auf den Advent stehen dieses Mal am Programm.

Ökologie im Alltag - Ausstellung am 7. und 8. Oktober

Es lohnt sich, ökologisch einzukaufen - das weiß auch die Stadt Wien, denn seit zehn Jahren gibt es das Programm "Ökokauf Wien" und die Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen. Der Anteil von Bio-Produkten in Kindergärten liegt bereits bei mehr als 50 Prozent, Fahrzeuge werden laufend auf Partikelfilter umgerüstet und damit CO2 eingespart, Energiesparlampen und das Verwenden von ökologischem Papier ergänzen unter anderem den Einkauf nach ökologischen Kriterien. Das Resultat: Die Umwelt wird geschont und Geld wird gespart. Nun gibt es eine Ausstellung zum Thema sowie Informationen, wie jeder die Ergebnisse in der Praxis umsetzen kann, im Wiener Rathaus: Am 7. und 8. Oktober, jeweils von 10-17 Uhr, bei freiem Eintritt. Außerdem erwartet die BesucherInnen ein großes Gewinnspiel, dessen Hauptpreise ein Wochenende in der Therme Blumau sowie weitere tolle Preise von "Umweltfreundliche Wiener Gastlichkeit" sind.

Wenn die Seele leidet

Jede/r vierte WienerIn leidet zumindest einmal im Leben unter psychischen Problemen. Beim Welttag für Psychische Gesundheit am 10. Oktober können sich Interessierte über psychische Erkrankungen und die Betreuungsangebote der Stadt informieren. Wiens Psychosoziale Dienste bieten Betroffenen ein dichtes Netzwerk an Einrichtungen und professioneller Beratung. Mehr dazu auf www.wien.at/tv und www.psd-wien.at

Forschen und Experimentieren am Rathausplatz

Von verdauungsfördernden Schuhen bis zum Schnupfenspray aus Meeresalgen - am 11. und 12. Oktober steht der Wiener Rathausplatz ganz im Zeichen von Wissenschaft und Forschung. Wie unser Leben davon beeinflusst wird und welchen Nutzen wir davon haben, zeigen rund 50 Forschungsstationen hautnah und leicht. Dort können Neugierige jeden Alters in die Welt der Wissenschaft eintauchen, selbst probieren und experimentieren. Vorgestellt werden u.a. neue Operationsmethoden, Roboter, ein Rollstuhl-Parcours und vieles mehr. Bei freiem Eintritt gibt es außerdem ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Kabarett und als Draufgabe ein Forschungsquiz. Mehr dazu auf www.wien.at und www.forschen-entdecken.at

Filmfestival Viennale von 17. bis 29.10.

Die Viennale, das internationale Wiener Filmfestival, wird auch dieses Jahr CineastInnen begeistern. Vom 17. bis 29. Oktober werden in fünf Wiener Innenstadt-Kinos rund 300 Spiel-, Dokumentations- und Kurzfilme gezeigt. Ein großes Tribut widmet die Viennale Bob Dylan und Werner Schroeter. 90.000 BesucherInnen werden aus dem In- und Ausland erwartet. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es für Neugierige auf www.wien.at/tv und unter www.viennale.at .

Weihnachtsgefühle im Oktober

Eine märchenhafte Aufgabe wartet auf Wienerinnen zwischen 16 und 20 Jahren: Sie können sich bis zum 15. Oktober als Wiener Christkindl bewerben. Bereits seit fünf Jahren gibt es beim Wiener Adventzauber am Rathausplatz das Christkindl, das Kindern Gedichte und Geschichten vorliest, mit ihnen plaudert, Wunschzettel entgegen nimmt und während des Advents Kinder und Erwachsene in Weihnachtsstimmung bringen darf. Das Wiener Christkindl sollte nicht kamerascheu sein, gerne auf Menschen zugehen, Deutsch und Englisch sprechen und den Menschen Weihnachten näher bringen wollen. Mehr Informationen dazu:
www.christkindlmarkt.at

wien.at-TV finden Interessierte auf www.wien.at/tv und im Wiener Kabelnetz auf W 24, täglich um 14.30 und 20.00 Uhr. (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Kommunikation und Beratung
Telefon: 01 4000-81877
Mobil: 0676 8118 81877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012