Wiener Landtag - SP-Oxonitsch: "Hans Hatzl hat die Entwicklung Wiens entscheidend mitgeprägt!"

Wien (SPW-K) - "Hans Hatzl hat die Entwicklung Wiens entscheidend mitgestaltet und die Stadt, so wie wir sie heute kennen, wesentlich mitgeprägt", sagte heute der Chef des Wiener SP-Rathausklubs Christian Oxonitsch anlässlich der Abschiedsrede von Landtagspräsident Johann Hatzl im Wiener Landtag. "Überall in der Stadt sind Spuren seines Wirkens zu finden: Angefangen vom massiven Ausbau des Öffentlichen Verkehrs mit 30 neuen Linien und dem Beginn der Erweiterung des U-Bahnnetzes, der Vervierfachung des Radwegenetzes, dem Start einer flächendeckenden Stadterneuerung über den Ausbau der Bürgerdienste, das große Luftreinhalteprogramm der Wiener E-Werke und den Ausbau des Fernwärmenetzes bis hin zu einer umfassenden Reform der Wiener Stadtverfassung - die Handschrift Hans Hatzls in dieser Stadt ist unverkennbar und unverwechselbar!"

In allen seinen Funktionen und vor allem zuletzt auch als Landtagspräsident habe Hans Hatzl Anerkennung über alle Parteigrenzen hinweg gefunden, betonte Oxonitsch. "Die Stärke und Fairness, die ihn als Mitglied der Stadtregierung und dann als Klubobmann ausgezeichnet hat, hat er auch in seiner Funktion als Landtagspräsident unter Beweis gestellt: Er hat die Vorsitzführung im Landtag so wie alle seine Aufgaben zuvor sehr ernst genommen und mit Verantwortung und Fairness erfüllt. Aber auch seine unerschütterliche Grundsatztreue, vor allem immer dann, wenn es um die Sicherung der Demokratie, um Gerechtigkeit, um Freiheit und um Solidarität - kurzum um Menschenrechte - geht, ist ein weiteres Markenzeichen seines politischen Selbstverständnisses!"

Hans Hatzl sei aber auch ein treuer Freund und Ratgeber - "der einen unterstützt hat, wenn man ihn um Rat und Hilfe gefragt hat", unterstrich Oxonitsch. "Die Menschen seines Lebensumfeldes haben immer gespürt, dass er ihre Sorgen ernst nimmt!" Dafür - und für sein unermüdliches und an den Bedürfnissen der Menschen orientiertes politisches Engagement - gebühre Hans Hatzl großer Dank: "Lieber Hans, Danke für alles, was Du für unser Land und unsere Stadt und für die sozialdemokratische Bewegung geleistet hast!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004