"Mit dem Echo meiner Hände": Vernissage in der Donaustadt

Der kubanische Künstler Orlando Carralero González stellt in der Volkshochschule Donaustadt aus

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Con el eco de mis manos/ Mit dem
Echo meiner Hände" lädt die Volkshochschule Donaustadt am 3. Oktober zu einer Vernissage des kubanischen Künstlers Orlando Carralero González ein.

Zwei Schwerpunkte gibt es in dieser Ausstellung. Ein Teil der Bilder, die gezeigt werden, symbolisiert die Seele Kubas, die Exponate vermitteln Virtuosität, Leidenschaft, Hoffnung und Liebe. Die Bilder zeigen eine Verbindung zwischen den Orishas (Götter Kubas) und La Virgen de la Caridad (die Jungfrau von la Caridad, Schutzheilige Kubas). Diese sind ein Teil der kubanischen Kultur.

Der andere Teil der Ausstellung ist dem Revolutionär Ché Guevara gewidmet. Im Vorfeld der Enthüllung der Chè-Büste im Donaupark am 9. Oktober zeigt der Künstler anlässlich des 80. Geburtstages Guevaras 16 Exponate seiner Ché-Reihe.

Fünf Prozent der Einnahmen aus dem Verkauf der Bilder dieser Ausstellung gehen an die Hurrikan-Opfer in Kuba.

Eröffnen wird die Vernissage I.E. Frau Norma M. GOICOCHEA ESTENOZ, Botschafterin der Republik Kuba.

Programm:

o Vernissage Con el eco de mis manos/ Mit dem Echo meiner Hände. Bilderausstellung von Orlando Carralero González o Freitag, 3. Oktober 2008, 18.00 Uhr o Tanzeinlage: Gabriela Estevez-Fuentes o Eröffnung: I.E. Frau Norma M. Goicochea Estenoz, Botschafterin der Republik Kuba o Rückfragen: Herbert Schweiger Volkshochschule Donaustadt 1220 Wien Bernoullistraße 1 Tel. 202 82 34 Fax 202 82 34/18 E-Mail: office@donauvhs.at

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Volkshochschule Donaustadt
Herbert Schweiger
Tel.: 202 82 34/12
Handy:0664/2630 636
E-Mail: schweiger@donauvhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006