"Mingo Migrant Enterprises": Weiterbildung für UnternehmerInnen

Der Wiener Wirtschaftsförderungsfonds fördert durch das Projekt UnternehmensgründerInnen mit Migrationshintergrund

Wien (OTS) - Menschen mit Migrationshintergrund finden in Österreich signifikant seltener eine Anstellung. Viele weichen daher gezwungenermaßen in die Selbstständigkeit aus und werden freie UnternehmerInnen. Doch je schlechter die Sprachkenntnisse und je mangelhafter die Informationen über die österreichischen Gesetze und Abläufe, desto riskanter wird die Unternehmensgründung.

Die Volkshochschule Ottakring bietet daher erstmals im Herbst 2008 eine Weiterbildungsreihe für KleinunternehmerInnen bzw. UnternehmensgründerInnen mit Migrationshintergrund in den Sprachen Deutsch/Türkisch sowie Deutsch/Polnisch an.

Diese Kurse werden in deutscher Sprache gehalten, unsere KursleiterInnen sind jedoch zweisprachig und es besteht daher die Möglichkeit, vertiefende Diskussionen auch in türkischer oder polnischer Sprache zu führen.

Unsere Kurse beinhalten Basiswissen folgenden Bereiche:

o Businessplan, Förderungen, Finanzierung und Kapitalbedarf für ein neues Unternehmen o Betriebsgründung und Behördenkontakte sowie Buchhaltung und Lohnverrechnung o Gewerberecht, Unternehmensrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht 1. Businessplan, Förderung, Finanzierung, Kapitalbedarf

Dieser Kurs will Ihnen helfen, sich im Förderdschungel zurecht zu finden und dient der Erstinformation über Förderungsmöglichkeiten.

o Förderungen für die Unternehmensgründung o Jungunternehmer-Förderung o Gründungs-/Nachfolgebonus o Innovationsprogramm "Unternehmensdynamik" (Plusprämie) o Deutsch/Türkisch: Ing. Cafer Kilic Sa 9.00-14.00 Uhr 4 Termine 10.1.,17.1., 24.1., 31.1.2009 (20 UE) Euro 120,- AK-Bildungsgutschein/ Mingo-Academy o Deutsch/Polnisch: Markus Goerth Di, Mi 17.30-20.30 Uhr, Do 18.00-21.00 Uhr 6 Termine 4.11.,5.11.,6.11.,11.11.,12.11.,13.11.2008 (18 UE) Euro 108,- AK-Bildungsgutschein/ Mingo-Academy 2. Betriebsgründung und Behördenkontakte, Buchhaltung und Lohnverrechnung

Dieser Kurs unterstützt Sie bei der konkreten Gründung Ihres Betriebes sowie beim Kontakt zu den wichtigen Wiener Gewerbebehörden. Außerdem lernen Sie, welche Art von Buchhaltung und Lohnverrechnung für Ihren zukünftigen Betrieb geeignet ist und welches Wissen Ihnen eventuell noch fehlt.

o Deutsch/Türkisch: Sudiye Turak-Kilic, Sinan Eryilmaz Fr 16.00-20.00 Uhr, Sa 9.00-13.00/14.00 Uhr 5 Termine 17.10.,18.10., 25.10.,22.11., 29.11. 2008 (22 UE) Euro 132,- AK-Bildungsgutschein/ Mingo-Academy o Deutsch/Polnisch: Markus Goerth Di, Mi 17.30-20.30 Uhr, Do 18.00-21.00 Uhr 6 Termine 7.10., 8.10., 9.10., 11.11., 12.11.,13.11.2008 (18 UE) Euro 108,- AK-Bildungsgutschein/ Mingo-Academy 3. Gewerberecht, Unternehmensrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte, für Gründerinnen interessante Rechtsgebiete. Zum Beispiel: Welche Rechte und Pflichten haben Sie als InhaberIn eines Gewerbescheins? Welche Unternehmensformen gibt es in Österreich? Welche Leistungen müssen Sie für das Finanzamt erbringen? Wie funktioniert die Anmeldung zur gewerblichen Sozialversicherung?

o Deutsch/Türkisch: Ing. Cafer Kilic Fr 16.00-21.00 Uhr, Sa 9.00-14.00 Uhr 4 Termine 7.11., 8.11., 14.11.,15.11.2008 (20 UE) Euro 120,- AK-Bildungsgutschein/ Mingo-Academy o Deutsch/Polnisch: Markus Goerth Mo, Mi 17.30-20.30 Uhr, Do 18.00-21.00 Uhr 5 Termine 21.10., 22.10., 23.10., 29.10., 30.10. 2008 (15 UE) Euro 90,- AK-Bildungsgutschein/ Mingo-Academy

Für ArbeitnehmerInnen besteht die Möglichkeit, einen AK-Bildungsgutschein einzulösen. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Deni Stubenvoll
Volkshochschule Ottakring
Telefon: 01 492 08 83
Fax: 01 492 08 83-58

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004