Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Wien (OTS) - Heute (Donnerstag, 2. Oktober 2008) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

- Erneute Einladung: Singen bitte! (+ Bild)

- Sprechstunde mit LH Sausgruber in Klaus

Donnerstag, 2. Oktober 2008

10.00 Uhr Pressekonferenz und Vorbesichtigung anlässlich der Eröffnung des Otten Kunstraums und der Ausstellung "Russische Avantgarde. Wurzeln der Sammlung Otten", Otten Kunstraum, Hohenems. 10.00 Uhr Ausstellungseröffnung und Presseführung "Leben auf der Flucht - Ein Flüchtlingslager mitten in der Stadt", Ärzte ohne Grenzen, auf dem Gelände der inatura, Jahngasse 9, Dornbirn. 10.00 Uhr 1. Vorarlberger Intensiv Pflege Kongress 2008, Eröffnung durch Landesstatthalter Mag. Markus Wallner, Kulturhaus, Bregenz. 11.00 Uhr Pressekonferenz, Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB), "Zehn Jahre FAB Vorarlberg: Vom kleinen regionalen Projekt zum wichtigen Faktor in der Vorarlberger Arbeitsmarktpolitik", FAB, Färbergasse 15, Dornbirn. 16.00 Uhr Audit-Cocktail - Landesrechnungshof Vorarlberg, "Gesellschaftsverantwortung von Unternehmen", mit Landtagspräsident Gebhard Halder, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Landesrat Dieter Egger und Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel, Siechenhaus, Gallusstraße 50, Bregenz. 17.30 Uhr Filmpremiere "Entfesselte Fluten - das Jahrhunderthochwasser 2005 in Vorarlberg", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Besuch durch Landtagspräsident Gebhard Halder, Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Landesrat Dieter Egger und Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel, Montfortsaal, Landhaus, Bregenz. 18.00 Uhr Eröffnung des Kongresses "Treibhäuser & Co 2008: Herausforderungen", durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, Festspiel- und Kongresshaus, Bregenz. 19.00 Uhr Eröffnung des Otten Kunstraums und der Ausstellung "Russische Avantgarde. Wurzeln der Sammlung Otten", Besuch durch Landesstatthalter Mag. Markus Wallner und Landesrat Dieter Egger, Otten Gravour, Schwefelbadstraße 25, Hohenems.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001