Patton löst Problem der VoIP-Interoperabilität mit DECT, PBX und FAX bei ISDN-Anlagen

Gaithersburg, Maryland, und Bern, Schweiz (ots/PRNewswire) - - Hochpräziser Taktgeber in den digitalen SmartNode(TM) VoIP IADs ermöglicht Aufrechterhaltung der DECT-, PBX- und FAX-Funktionalität bei der Umwandlung von ISDN-Telefonanlagen nach Voice-over-IP.

- SmartNode(TM) VoIP... mehr als nur Gespräche!

Patton, ein führendes Unternehmen im Bereich professioneller, erstklassiger Netzzugangs-, Konnektivitäts- und VoIP-Lösungen, stellt gemeinsam mit der Patton-Inalp Networks AG, die die branchenführende VoIP-Technologie SmartNode(TM) entwickelt hat, eine neue BRI- und PRI-VoIP-Produktreihe vor, die nahtlose Interoperabilität mit DECT-(Digital Enhanced Cordless Telecommunications) und PBX-Anlagen garantiert.

Die SmartNode(TM) 4961 PRI- und SmartNode(TM) 4635/9 BRI-VoIP-IADs von Patton verfügen über hochpräzise Taktgeber, die verhindern, dass es bei der Umwandlung von ISDN-Systemen nach IP-Telefonie zu Problemen bei der Interoperabilität mit DECT-, PBX-und FAX-Geräten kommt. Mit den neuen VoIP-Produkten von Patton ist gewährleistet, dass vorhandene Systeme völlig transparent betrieben werden können und im VoIP-Netzwerk problemlos funktionieren.

"Transparenz ist der entscheidende Faktor beim Übergang vom digitalen Festnetz zu VoIP-Diensten", so John Wu, Produktmanager VoIP. "Der ISDN-Markt fordert einen transparenten Betrieb, doch die meisten VoIP-Hersteller wissen nicht, wie sie dies erreichen können. Dank technischer Fachkompetenz und der Sachkenntnis im Bereich VoIP-Technologie konnte Patton dieses Rätsel lösen. SmartNode(TM) ist die einzige eigenständige VoIP-CPE-Lösung, die für echte Transparenz in ISDN-Umgebungen sorgt."

Das Thema DECT-, PBX- und FAX-Interoperabilität stellte Integratoren und Serviceprovider schon bei den ersten ISDN-VoIP-Installationen vor grosse Probleme. Mit seinen seit acht Jahren führenden, preisgekrönten VoIP-Produkten ist Patton der erste und einzige Hersteller, der Standalone-VoIP-Gateways zur Lösung dieser Interoperabilitätsprobleme entwickelt:

- Serviceprovider können SmartNode(TM) VoIP CPE einsetzen, um professionelle VoIP-Dienste im ISDN-Bereich anzubieten, ohne dabei die Kosten und Verzögerungen in Kauf nehmen zu müssen, die durch die Fehlerbehebung taktbedingter Ausfälle bei der Telefonanlage des Vertragskunden entstehen.

- Unternehmen können von der Kostenersparnis und der Netzwerkkonsolidierung, die VoIP mit sich bringt, profitieren, und das ohne Aufwand oder Unterbrechungen durch den Austausch vorhandener DECT-Telefonanlagen und -Einzeltelefone. SmartNode(TM) unterstützt den umfangreichsten Satz moderner ISDN-Funktionen in der Branche, wodurch die mit der Neuschulung von Mitarbeitern einhergehenden Kosten und Produktivitätsausfälle wegfallen. Endanwender können die ihnen vertraute Telefonanlage weiterbenutzen und genau wie bisher damit kommunizieren.

- FAX-Nutzer können problemlos lange Faxe von bis zu 28 Seiten verschicken und empfangen. Pattons hochpräziser Taktgeber löst die Synchronisierungsprobleme, die ansonsten dazu führen würden, dass Faxanrufe nach vier oder fünf Seiten abbrechen.

Weitere hochpräzise SmartNode(TM)-Produkte befinden sich derzeit in Planung, darunter das SN4961 PRI IAD mit G.SHDSL-Schnittstelle und das SN4655 BRI IAD mit ADSL- oder G.SHDSL-Schnittstelle.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an sales@inalp.com.

Website: http://www.patton.com

Rückfragen & Kontakt:

Chris Christner, Tel.: +1-301-975-1000, App. 10

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005