Einladung zur Pressekonferenz: Apotheker-Forderungen an eine neue Regierung

"Tag der Apotheke" heuer unter dem Motto Arzneimittelanfertigung

Wien (OTS) - Um das Gesundheitsangebot für die Bevölkerung zu verbessern wollen die Apotheker ihre Leistungen und Services weiter ausbauen. Die Österreichische Apothekerkammer fordert von einer neuen Regierung konkrete Maßnahmen dazu.

Anlass für die Pressekonferenz ist der "Tag der Apotheke" am 7. Oktober 2008. An diesem beliebten Publikumstag zeigen Apothekerinnen und Apotheker, was sie zusätzlich zu den industriell gefertigten Arzneimitteln selbst herstellen. Bereits jede zweite Verschreibung bei Hautkrankheiten wird in der Apotheke für die Kunden frisch zubereitet.

Zeit: 2. Oktober 2008, 10 Uhr

Ort: Österreichische Apothekerkammer; Spitalgasse 31, 1090 Wien, 1. Stock

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Mag.pharm. Heinrich Burggasser, Präsident der Österreichischen Apothekerkammer
  • Mag.pharm. Dr. Christiane Körner, Vizepräsidentin der Österreichischen Apothekerkammer

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Reisinger und Mag. Jutta Pint
Tel. 01/404 14 DW 600 und DW 601
Mobil: 0664-1615849 und Mobil: 0664-5350722
E-Mail: gudrun.reisinger@apotheker.or.at
E-Mail: jutta.pint@apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0002